Computerspiel- und Internetsucht

„Mittlerweile habe ich fast nur noch Internetfreunde. Von den Leuten von früher höre ich nichts mehr.

Manchmal weiß ich nichts mit meiner Zeit anzufangen, zur Uni gehe ich schon lange nicht mehr. Aus Langeweile spiele ich dann. Da merkte ich, ich muss endlich was ändern, denn ich habe das Gefühl ich kann es nicht mehr kontrollieren.“

Thomas, 28 Jahre

 

Lassen Sie sich helfen!

Bei LOST IN SPACE unterstützen wir Sie, sich mit Ihren Fragen bzgl. Ihres exzessiven oder süchtigen Internetkonsums und den damit verbundenen Auswirkungen, wie bspw. Arbeitsplatz- oder Wohnungsverlust, Unterbrechung des Studiums, sozialer Rückzug, … auseinanderzusetzen und etwas zu verändern.

Es zeigen sich vermehrt exzessive und süchtige Nutzungsformen bei folgenden Anwendungsbereichen:

  • Online- und Offline-Spielen (MMORPG, MOBA, Free2Play, …)
  • Streamingangebote von Filmen, Serien und Clips auf unterschiedlichen Plattformen
  • Exzessives Surfen
  • Soziale Netzwerke
  • Online-Pornografie

 

Einzelgespräche

In den Einzelgesprächen nehmen wir uns für Sie Zeit, um ihre Lebenssituation im Gesamten zu betrachten und gemeinsam zu überlegen, wie eine Veränderung gelingen kann. In regelmäßigen Abständen finden dann Einzelgespräche mit ihrem Berater, ihrer Beraterin statt, die gemeinsam mit Ihnen an Ihren individuellen Zielen arbeiten.

Termin online buchen

Gruppenangebote

In unserer langjährigen Beratungsarbeit haben wir die Erfahrung gemacht, dass Gruppenangebote hilfreich sind! In der Gruppe profitieren die Teilnehmer von den Erfahrungen untereinander. Und gerade, dass man sich nicht erklären muss, weshalb es so schwierig ist den Konsum einzuschränken oder zu beenden, benennen die Teilnehmer meist als sehr hilfreich!

Da die Bedürfnisse und der jeweilige Stand der Teilnehmer unterschiedliche sind, haben wir verschiedene Gruppenangebote:

Alle Gruppenangebote werden von erfahrenen Mitarbeitern der Beratungsstelle angeleitet und moderiert. Der Besuch einer Gruppe setzt ein vorheriges Einzelberatungsgespräch voraus.

Alle Beratungsangebote sind kostenlos und vertraulich. Alle Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.

Therapieberatung und -vermittlung

Manchmal ist es sinnvol – neben der Beratung in unserer Beratungsstelle – zusätzlich therapeutische Hilfen in Anspruch zu nehmen.

Wir sind dabei behilflich im Dschungel der unterschiedlichen therapeutischen Angebote, die richtige Maßnahme für Sie zu finden, ob ambulant oder stationär!

[collapse]
Beratung für Jugendliche ab 13 Jahren

Du denkst – oder deine Eltern denken – dass du zuviel zockst, dein Smartphone kaum aus der Hand legst, dich viel weniger mit deinen Freunden im REAL LIFE triffst … oder hast einfach Fragen Rund um das Thema Mediennutzung?! Dann nimm Kontakt mit uns auf und vereinbare einen Gesprächstermin mit uns!

Termin online buchen

Wir beraten Dich gerne allein, oder auch mit deinen Eltern gemeinsam, so wie du es möchtest! Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Alle Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht, auch gegenüber deinen Eltern!

Selbsttest – bin ich süchtig?!

Mach doch gleich mal den Selbsttest. Dieser gibt Dir eine erste Orientierung zu Deinem Computerspiel- bzw. Videospielverhalten!

[collapse]
Beratung in Spandau

Um Spandauer Internet- und Computerspielsüchtige und deren Angehörige „kieznah“ schneller zu erreichen bieten wir einmal pro Woche Beratung in Spandau an!

Beratung in Spandau
montags 10 – 17 Uhr

Jugend- und Suchtberatung Spandau
Hasenmark 3 | 13585 Berlin-Spandau

Termine können Sie per Email oder telefonisch vereinbaren. Rufen Sie uns zu unseren Telefonzeiten direkt an 030 / 6 66 33 955 oder hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf Band, wir rufen zeitnah zurück.

[collapse]